HYPONA-Leinsamen, 10 kg

Gedämpft
HYPONA-Leinsamen

Leinsamen können eine positive Wirkung aufs Fell und die Verdauung haben. Die gedämpften Leinsamen wirken beruhigend auf die Magen- und Darmschleimhäute und somit schonend auf die Verdauung. Durch die positive Unterstützung der Magen-Darm-Schleimhäute kann die Nährstoffaufnahme begünstigt werden. Im Fellwechsel hat das Pferd einen erhöhten Nährstoffbedarf. Gerade deswegen werden Leinsamen gerne im Fellwechsel gefüttert. Leinsamen enthalten viele essentielle Fettsäuren wie Linolsäure, Eiweiss, Schleimstoffe und Selen. Allerdings enthalten unbehandelte Leinsamen auch blausäurehaltige Glykoside, die Blausäure abgeben, und daher giftig für das Pferd werden können. Durch die Hitze (Dämpfung) wird dieser Prozess unschädlicher gemacht.

Vorteile

  • Wirkt positiv auf die Verdauung
  • Beruhigt die Schleimhäute des Verdauungstraktes
  • Enthält essentielle Fettsäuren
  • Gedämpft
  • Für Fellglanz und Wohlbefinden
Einsatzempfehlug

Hypona-Leinsamen können bei allen Rationen zugegeben werden. Dosierung: 10 g bis 20 g pro 100 kg Körpergewicht und Tag mit dem Futter verabreichen.

Analytische Bestandteile
Zusammensetzung Wert Einheit
Rohprotein 220 g/kg
Rohfaser 75 g/kg
Magnesium 3 g/kg
Rohfett 330 g/kg
Natrium 0.5 g/kg
VPP 165 g/kg
Kalzium 2.5 g/kg
Rohasche 45 g/kg
Phosphor 5 g/kg
VEP 17 MJ/kg
Zusammensetzung
  • Leinsaat