Zurück zur Übersicht Zusatzinfos herunterladen

St. Hippolyt Fohlengold Müsli

Fohlenfutter für besondere Ansprüche

Fohlengold liegt eine spezielle Konzeption zugrunde, um eine geregelte Verdauung und ein ausgeglichenes Wachstum vor allem in den ersten Lebensmonaten zu ermöglichen. Reich an Mineralien und Spurenelementen für gutes Knochen- und Knorpelwachstum fördert Fohlengold eine harmonische Fohlenentwicklung. Fohlengold beinhaltet pflanzliche Proteine von hoher biologischer Wertigkeit und essentielle Aminosäuren für eine gesunde Aufbauleistung. Der Stärkegehalt von Fohlengold ist zugunsten wertvoller Ölfrüchte, Fasern, vitalisierender und verdauungsunterstützender Nährstoffe niedrig. Fohlengold liefert hochwertige Nährstoffe aus Maiskeimen, Bierhefe, Kräutern und vielen weiteren vitalstoffreichen Komponenten. Die Mineralien sind vorwiegend organischen und maritimen Ursprungs aus Seealgen. Die Verhältnisse der Spurenelemente sind optimal abgestimmt und ermöglichen ein gesundes Wachstum. Mit Hefe, Malz, Leinsamen und bestimmten Kräutern wird die enzymatische Verdauung, die sich in den ersten Lebenswochen entwickelt, unterstützt und eine widerstandsfähige Dickdarmflora aufgebaut.

  • St. Hippolyt Fohlengold Müsli
Bezeichnung Wert Einheit
Stärke 220 g/kg
Rohprotein 130 g/kg
Rohasche 110 g/kg
VPP 101 g/kg
Rohfett 90 g/kg
Rohfaser 75 g/kg
Zucker 50 g/kg
Calcium 16 g/kg
VEP 12 MJ/kg
umsetzbare Energie 10.8 MJ/kg
Lysin 6 g/kg
Natrium 5 g/kg
Phosphor 5 g/kg
Magnesium 3.5 g/kg
Methionin 3 g/kg
Bezeichnung
Stärke
Wert
220
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohprotein
Wert
130
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohasche
Wert
110
Einheit
g/kg
Bezeichnung
VPP
Wert
101
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohfett
Wert
90
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohfaser
Wert
75
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Zucker
Wert
50
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Calcium
Wert
16
Einheit
g/kg
Bezeichnung
VEP
Wert
12
Einheit
MJ/kg
Bezeichnung
umsetzbare Energie
Wert
10.8
Einheit
MJ/kg
Bezeichnung
Lysin
Wert
6
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Natrium
Wert
5
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Phosphor
Wert
5
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Magnesium
Wert
3.5
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Methionin
Wert
3
Einheit
g/kg

Einsatz

Als Ergänzungsfütterung zur Grundversorgung mit Stutenmilch, Raufutter und/oder Weidegras empfehlen wir ab der 3. Lebenswoche bis zum 3. Monat Fohlengold zur freien Aufnahme (max. 600 g/Tag). 

Für Fohlen mit ca. 600 kg Endgewicht wird ab dem 4. Monat ca. 600 g Fohlengold gefüttert.
Diese Gesamtmenge sollte auf mehrere Rationen verteilt angeboten werden.

Ab dem 5. Monat werden ca. 1 kg, ab dem 6. Monat ca. 1,4 kg, ab dem 7. Monat 1,7 kg und ab dem 12. Monat ca. 2 kg Fohlengold gefüttert.

Ab dem 18. Monat (bei spät entwickelten Pferden ab dem 24. Monat): Hesta Mix bzw. Struktur Energetikum. Bei schwer- bzw. leichtfuttrigen Pferden die Ration um ca. 10-15 % nach oben bzw. nach unten anpassen.
Hafer kann ggf. zusätzlich gefüttert werden.
Bei Spezialrassen, Ponys und guten Futterverwertern ist die Fütterung von Fohlengold entsprechend des Körpergewichts anzupassen und wir empfehlen Fohlengold als alleiniges Krippenfutter.
Dosierungen je nach Weidequalität variieren.
1 Liter entspricht ca. 700 g 

Vorteile

  • Verdauungsstabilisierend
  • Stärkearm
  • Bedarfsangepasste Vitalstoffkombination
  • Mit Kräutern, Seealgen, Ölen und Ölfrüchten

    Struktur

    Kombi

    Bestellinformationen

    Sack:20 kg
    Palettgrösse (kg):42
    In Ihrer LANDI kaufen
    Im Shop bestellen

    Bestellung per Telefon *

    3360 Herzogenbuchsee
    Telefon: 058 434 11 11

    1070 Puidoux
    Telefon: 058 434 09 00

    Bestellung per E-mail

    E-Mail: bestellung@ufa.ch

    Bestellung per Mobileshop

    zum Mobileshop