Zurück zur Übersicht Zusatzinfos herunterladen

PRE ALPIN Senior

Grundfuttergenuss bis ins hohe Alter

Laut Literatur gilt ein Pferd ab einem Alter von ca. 18 - 20 Jahren als "alt". Eine einheitliche Festlegung hierfür gibt es jedoch nicht. Dass Pferde alt werden, zeigt sich durch Ergrauen der Haare im Kopfbereich, Veränderungen des Stoffwechsels, reduzierte Regenerationsfähigkeit und durch völligen Abrieb oder Verlust der Zähne. Jetzt muss auf die Bedürfnisse des alternden Pferdes eingegangen werden, welches sein Futter grundsätzlich schlechter verwertet. Ziel der Fütterung von alten Pferden sollte eine adäquate Energie- und Nährstoffaufnahme sein, um eine gute Körperkondition zu erhalten. Das größte Problem hierbei stellt in den meisten Fällen die vollständige Abnutzung der Zahnreserven oder der Verlust einzelner Zähne dar. Für die Pferde wird es immer schwieriger, Grundfutter zu kauen und ausreichend einzuspeicheln. Anzeichen hierfür sind die Bildung von "Heuröllchen". Durch die ungenügende Rohfaserzufuhr verlieren die Pferde Körpergewicht, die Darmflora wird gestört, Durchfall oder Koliken sind häufig die Folge. Grundfutter ist und bleibt die Basis der Pferdeernährung, auch im Alter. Bei Problemen mit der Aufnahme von Grundfutter müssen folglich sinnvolle Alternativen gefunden werden. Ein Gegensteuern durch Erhöhung der Kraftfuttermenge bringt meist nur kurzfristigen Erfolg, langfristig verschlechtert sich der Ernährungszustand. PRE ALPIN SENIOR sind Trockengrünfasern, speziell für alte Pferde oder für Pferde, die Grundfutter nicht ausreichend kauen können. Die Faserlänge von ca. 3 - 20 mm entspricht bei einem intakten Pferdegebiss dem zermahlenen Grundfutter. PRE ALPIN SENIOR deckt somit den Rohfaserbedarf des Pferdes vollständig. Zudem ist es staub- und schimmelpilzfrei. Weitere Vorteile birgt die Zugabe von kaltgepresstem Leinöl. Neben Energie versorgt es das Pferd mit essentiellen Fettsäuren.

  • PRE ALPIN Senior
  • PRE ALPIN Senior
Bezeichnung Wert Einheit
Rohfaser 285 g/kg
Rohasche 92 g/kg
Rohprotein 86 g/kg
VPP 40 g/kg
Rohfett 27 g/kg
VEP 7.6 MJ/kg
Calcium 6 g/kg
Magnesium 2.3 g/kg
Phosphor 2.2 g/kg
Natrium 0.4 g/kg
Bezeichnung
Rohfaser
Wert
285
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohasche
Wert
92
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohprotein
Wert
86
Einheit
g/kg
Bezeichnung
VPP
Wert
40
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Rohfett
Wert
27
Einheit
g/kg
Bezeichnung
VEP
Wert
7.6
Einheit
MJ/kg
Bezeichnung
Calcium
Wert
6
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Magnesium
Wert
2.3
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Phosphor
Wert
2.2
Einheit
g/kg
Bezeichnung
Natrium
Wert
0.4
Einheit
g/kg

Einsatz

  • als Grundfutter (100 % Heuersatz)
  • zur Aufwertung von Heu, Silage und Weide
  • als Kraftfutterersatz
  • bei Unterversorgung mit verwertbaren Rohfasern, z.B. durch Zahnverlust
  • bei altersbedingtem Gewichtsverlust
  • zur Förderung der Flüssigkeitsaufnahme
  • zur Verlängerung der Fresszeit
  • bei Kau- und Zahnproblemen
  • zum Untermischen von Medikamenten
  • als Grundfutter (100% Heuersatz): täglich ca.1,5 kg je 100 kg Soll-Körpergewicht
  • als Kraftfutter: 1,2 kg ersetzen ca. 1 kg Getreide
  • zur Aufwertung des Grundfutters: 1 kg ersetzt 1 kg Heu

AGROBS empfiehlt: langsames Anfüttern. Bei Bedarf, in der Futterumstellung, bei hastigen Fressern und alten Pferden, Pferden mit Zahnproblemen und bei geringer Wasseraufnahme raten wir dazu, das Futter generell anzufeuchten bzw. einzuweichen.

Vorteile

  • über 60 verschiedene Wiesengräser und -kräuter garantieren einen hohen Vitalstoff- und Rohfasergehalt
  • nicht gepresst
  • melassefrei, stärke- und fruktanarm
  • warmluftgetrocknet, frei von Schimmelpilzen und Staub
  • Versorgung mit essentiellen Fettsäuren durch das Verwenden von Lein- u. Leindotteröl
  • hoher Rohfaseranteil fördert die Speichelproduktion und befriedigt das Kaubedürfnis
  • seniorengerechte Faserlänge, mit Wasser angerührt sofort einsatzbereit

Struktur

Häcksel

Bestellinformationen

Sack:12.5 kg
Palettgrösse (kg):30
In Ihrer LANDI kaufen
Im Shop bestellen

Bestellung per Telefon *

3360 Herzogenbuchsee
Telefon: 058 434 11 11

1070 Puidoux
Telefon: 058 434 09 00

Bestellung per E-mail

E-Mail: bestellung@ufa.ch

Bestellung per Mobileshop

zum Mobileshop