Rufen Sie uns an!

Mittelland     
Simon Lepori     
079 300 78 72

Zentralschweiz     
Laura Püntener    
079 729 10 64

Janine Schlatter    
078 742 29 19

Ostschweiz     
Markus Boll     
079 440 07 70

Westschweiz     
Jean-Sébastien Aeberhard     
079 412 81 88

Mehr über unser Beratungsteam

Zentrale:    
+41 58 434 11 00    
info@hypona.ch

Kontakt

Online-Shop für Kleinmengen

Im Online-Shop bestellen

Ausgewählte HYPONA-Produkte sind im Ladensortiment der LANDI erhältlich.

LANDI-Ladensortiment

Finden Sie Ihre Pferdekompetenz-LANDI.

Grossmengen ab 2 Paletten oder 2t lose werden über den Shop oder über das Bestellbüro bestellt.

Image
Sportpferd 2

Sportpferd

Sportpferde erbringen hohe Leistungen. Das Ziel ihrer Fütterung ist es, die Leistung zu unterstützen und gleichzeitig den Stoffwechsel nicht unnötig zu belasten.

Um die optimale Leistungsfähigkeit des Pferdes ausschöpfen zu können, müssen die individuellen Bedürfnisse beachtet und gezielt unterstützt werden. Wie viel Futter eingesetzt werden muss, ist abhängig von der zu erbringenden Leistung, der Futterverwertung sowie der Verdaulichkeit der Ration. 

Die Basis einer erfolgreichen Fütterung bildet qualitativ hochstehendes Raufutter, wovon 1.5 bis 2 kg pro 100 kg Körpergewicht und Tag auf mehrere Portionen am Tag angeboten werden sollten (wobei Fresspausen von mehr als 4 Stunden vermieden werden sollten). Bei einem Sportpferd reicht Raufutter allein oftmals nicht aus, um den erhöhten Energiebedarf zu decken. In diesem Fall kann auf ein geeignetes Ergänzungs- oder Kraftfutter zurückgegriffen werden. 

Insgesamt sollten nicht mehr als 6 kg Kraftfutter pro Tag an ein Grosspferd verfüttert werden. Die Mengen sollten auf mehrere Rationen am Tag verteilt werden, wobei pro Portion maximal 200 - 300 g Kraftfutter pro 100 kg Körpergewicht angeboten werden sollten. Bei Sportpferden ist es besonders schwierig, ein optimales Verhältnis zwischen nährstoffmässig wenig konzentriertem Raufutter und nährstoffreichem Ergänzungsfutter zu finden. 

Image
Allround und Sport

Für die gewünschte Leistung und eine gesunde Muskulatur

Bei Sportpferden muss die Leistung im passenden Moment abgerufen werden können. Die Energie muss dafür in der richtigen Art verfügbar sein. Damit die gewünschte Leistung erbracht werden kann, braucht es jedoch nicht nur Energie. Gleichzeitig muss die Ration eines Sportpferdes auch genügend Proteine und Wirkstoffe beinhalten, ohne dabei die Verdauung des Pferdes zu überfordern. 

Der Aufbau und der Erhalt einer guten Muskulatur ist bei Sportpferden besonders wichtig. Dafür muss das Futter ausreichend Energie und Proteine enthalten. Das Hauptaugenmerk wird dabei auf die Qualität des Proteins gelegt. Die Aminosäuren Lysin und Threonin sind bei Pferden essenziell für den Muskelaufbau. Nur wenn ausreichend davon enthalten und das Training dem Pferd angepasst ist, kann Muskelmasse aufgebaut werden. 

Image
Sport CC

Bei erhöhter Leistung

Bei erhöhtem Schweissverlust der Sportpferde ist ein mineralischer Ausgleich durch Elektrolyte zu beachten. Eine ausreichende Wasserversorgung ist stets zu gewährleisten. Bei hoher Belastung steigt zudem der oxidaitve Stress und freie Radikale werden gebildet. Aus diesem Grund wird bei Hochleistung die zusätzliche Fütterung von Antioxidantien empfohlen. 

Ein grosser Fütterungsfehler bei Sportpferden ist ein Futterwechsel während der Turniersaision. Eine Futterumstellung braucht viel Zeit, denn sobald das Futter gewechselt wird, muss die Reaktion des Pferdes neu beurteilt werden. Deshalb sollten Futterwechsel zwei bis drei Monate vor der Turniersaison erfolgen.

Wird aus irgendeinem Grund die Saison abgebrochen oder wird das Pferd weniger intensiv genutzt, muss auch unbedingt die Fütterung angepasst werden. Denn wenn der Bedarf des Pferdes sinkt, muss auch das Angebot reguliert werden. Ansonsten kann dies schwerwiegende Folgen für das Pferd haben, wie beispielsweise Übergewicht, Probleme mit Sehnen und Gelenken und Stoffwechselerkrankungen. 

Image
Dressur

Fütterungsempfehlungen

 

Raufutter
  
ProduktBeschreibung
  
Heu1. Schnitt mit hohem Rohfaser- und moderatem Eiweissgehalt, 88 % Trockensubstanz 
Haylage (z.B. ANIhaylage ) Schnittzeitpunkt Mitte bis Ende der Blüte, >60% Trockensubstanz 

HYPONA Complete-Balls 

HYPONA Complete-Bricks 

Qualitativ hochwertiger Heuersatz, staubfrei und gut geeignet bei Atemwegsproblemen, mineralisiert und vitaminiert, kann als Alleinfutter eingesetzt werden. 

AGROBS PRE ALPIN Wiesencobs 

AGROBS PRE ALPIN Wiesenflakes 

AGROBS PRE ALPIN Aspero 

Als Grundfutter (100% Heuersatz) oder zur Aufwertung von Heu, Silage, Weide. Bei Atemwegsproblemen durch Staub und Schimmel im Grundfutter. Langsam anfüttern. Cobs & Flakes generell einweichen. NICHT mineralisiert und vitaminiert. Muss mit einem Mineralfutter ergänzt werden. 
ST. HIPPOLYT Glyx-Wiese HeucobsAls Grundfutter (100% Heuersatz) oder zur Aufwertung des Grundfutters. Langsam anfüttern und generell einweichen.

 

Ergänzungsfutter
  
ProduktBeschreibung
  
HYPONA-Energy Bei erhöhtem Leistungsanspruch, mit wenig Stärke und gut verdaulicher Rohfaser 
HYPONA-Optimal Allroundfutter für Sport- und Freizeitpferde in bewährter Combi-Struktur. Auch haferfrei (Optimal-Fit) und hafer-/melassefrei (Optimal-Zero) erhältlich. 
HYPONA Optimal-FreeDas ausgewogene Würfelfutter mit einem geringen Gehalt an leicht verdaulichen Kohlenhydraten, ohne Melasse, ohne ganzes Getreide
HYPONA-Pferdehafer Flockiert, mit Pflanzenöl 
HYPONA-Sensitive Gluten- und melassefrei, rohfaserreich mit tiefem Stärke- und Zuckergehalt 
HYPONA-Youngster Energiereicher Würfel ohne Hafer mit niedrigem Gluten- und Melasseanteil und hochverfügbaren Zusatzstoffen für die Aufrechterhaltung der Körperkondition. 

ST. HIPPOLYT Struktur Energetikum 

ST. HIPPOLYT Struktur E Getreidefrei 

Nähr- und vitalstoffreiches Futterkonzentrat 
ST. HIPPOLYT NutriStar Amino-Müsli für rassespezifische Ansprüche 
ST. HIPPOLYT Champions Claim Nährstoffe für optimierte Muskelarbeit, kräuterfrei 
BRANDON xp Energiereiches, niederglykämisches Müsli für Sportpferde 
AGROBS Haferwiese Sportmüsli Hochverdauliche Energiequellen für Sport und Leistung, mit Schwarz- und Gelbhafer 
AGROBS Luzernecobs 100% Luzerne für Pferde mit hohem Energiebedarf Cobs generell einweichen 
AGROBS Luzerne+ Luzerne-Struktur plus Grünhafer im Verhältnis 4:1, stärke-, fruktan- und zuckerarm 
AGROBS KraftpaketAls Aufbaufutter in Zeiten erhöhten Bedarfs (Wachstum, Trächtigkeit, Turnier- und Sporteinsatz)

 

Zusatzfutter / Spezialitäten
  
ProduktBeschreibung
  

HYPONA-Mash 

ST. HIPPOLYT Irish Mash 

ST. HIPPOLYT Glyx-Mash*

AGROBS AlpenGrün Mash

Mash regt die Verdauung an und unterstützt das Wohlbefinden des Pferdes. 
*getreidefrei 

HYPONA-Minevita 

HYPONA Minevita-Natur* (melassefrei) 

Die ideale Vitamin- und Mineralstoffergänzung 
*Mit Lebendhefen, für den biologischen Landbau in der Schweiz zugelassen. 
ST. HIPPOLYT Super Condition Für erhöhte Leistungsbereitschaft an Trainingstagen und während der Turniersaison 
ST. HIPPOLYT High Performer Für mehr Leistungsfähigkeit und Regenerationskraft 
ST. HIPPOLYT Gold Medal Unterstützt die Muskelbildung und fördert die Muskelleistung 
AGROBS Amino pur Für den gezielten Muskelaufbau bei sportlicher Belastung 
ST. HIPPOLYT Makor Für eine lockere Muskulatur besonders während der Trainings- und Turniersaison 
HYPONA-Easy Bei Stress und Nervosität 
HYPONA-Iso Elektrolyte für den raschen Ausgleich von Mineralstoffverlusten 
ST. HIPPOLYT Hippo Linol Ölkomposition mit einem besonders vielfältigen Fettsäuremuster 
ST. HIPPOLYT Leinöl 100% Leinöl, kaltgepresst und naturbelassen 
AGROBS Omega3 pur Reich an Omega-3-Fettsäuren, insbesondere Alpha-Linolensäure 
Salzleckstein, (z. B. Himalaya-SalzlecksteinStellt die Versorgung mit Natrium sicher 

 

Passende Beiträge unserer Partner

Preview image for the video "HippoWissen  Online-Fütterungsseminar:  Arbeit bei Hitze - Leistungsfähige Muskeln".