Fit durch die Saison

Die aktuelle Jahreszeit bietet sich optimal an, um mehr Zeit auf dem Pferderücken zu verbringen. Der Organismus eines Leistungs- oder Sportpferdes wird vielseitig und stark beansprucht.

Bei Springpferden müssen die Muskeln vor dem Abspringen höchste Spannkraft erreichen. Bei der Landung werden Sehnen und Skelett ausserordentlich stark belastet. Dressurpferde setzen durch ihre Körperspannung die Hilfengebungen in ausdrucksvolle Bewegungen um. Für die Koordination müssen die Gehirn-, Nerven- und Muskelzellen optimal harmonieren. Auf den jetzt gern durchgeführten Wander- oder Distanzritten, sind die Energiespeicher gefordert. Die Nahrung eines Leistungspferdes muss die nötigen Zusatzmengen an Energie,  Protein und Wirkstoffen beinhalten, ohne die Verdauung des Pferdes zu überfordern. Die Fütterung hat Einfluss auf den hormonellen Kreislauf, die Wasseraufnahme, sowie das psychische und physische Wohlbefinden.

weiterlesen