Wer sind wir

HYPONA ist eine Marke der UFA AG, dem führenden Unternehmen für Tierernährung in der Schweiz. Unter der Marke HYPONA produziert und verkauft die UFA Mischfutter, Spezialitäten und Dienstleistungen für den Pferdehalter.


HYPONA-Pferdefutter und -Spezialitäten werden seit 1985 über die regionalen LANDI vertrieben. Auch bei den Pferden konnte die UFA zum Marktleader im schweizerischen Pferdefuttermarkt avancieren.


HYPONA bietet für jede Situation das ideale und gern gefressene Allein- oder Ergänzungsfutter sowie auch Spezialitäten für spezielle Ansprüche bzw. Probleme. Die Produktion der HYPONA-Pferdefutter wird laufend durch interne Fütterungsspezialisten in Zusammenarbeit mit Pferdefachleuten überwacht und weiterentwickelt.
Für HYPONA-Produkte werden vorwiegend hochwertige Schweizer Rohwaren wie Gerste, Mais, Hafer, Weizen, Sonnenblumen sowie Nebenprodukte der Lebensmittelindustrie verwendet.

Für Pferde ist nur das Beste gut genug.




Firmensitz
Firmensitz
Geschichte der UFA AG
1958 Landwirtschaftliche Genossenschaftsverbände gründen die Marke UFA für verschiedene Agrargüter
1965 Gründung UFAG, Sursee (Herstellung von Mineralsalz und Kälbermilch)
1985 Verkauf der erste HYPONA-Produkte
1989 Gründung ORADOR AG, Herzogenbuchsee (Herstellung von Mischfutter)
1994 Gründung der fenaco
1998 Fusion UFAG und ORADOR zur heutigen UFA AG
2006 Fusion mit Rivalor

Organisation
Kunden Nutztier- und Hobbytierhalter in der Schweiz
Produkte Mischfutter, Mineralsalze, Kälbermilch, Konzentrate, Spezialitäten, Dienstleistungen
Vertrieb ganze Schweiz, via LANDI
Aktionäre fenaco Bern und LV-St.Gallen
Anzahl Mitarbeiter ca. 320